„Wat wöhn däi Dage schoin …“ – Zwei tolle, ausverkaufte Konzerte im Schultenhof waren für uns und dem Lionsclub Tecklenburger Land e.V. Verpflichtung, in 2017 eine Neuauflage zu starten. Unter dem Motto „Up Rüngelapatt“ gab es wieder zwei Benefiz-Konzerte (21. und 22. Januar 2017). Wegen des großen Andrangs – die Eintrittskarten waren bereits nach wenigen Minuten ausverkauft – wurden die Veranstaltungen ins Bürgerzentrum Mettingen verlegt und weitere Kartenkontingente zur Verfügung gestellt.

Die Erlöse dieser beiden Konzerte betrugen sage und schreibe 12.500 Euro und wurden gemeinnützigen Zwecken gespendet (siehe dazu auch den Zeitungsartikel unten). Dazu erschien natürlich wieder eine neue CD, die ebenfalls unter dem Motto „lustige Geschichten von hotte&bassmass“ steht. Insgesamt sind 11 neue Titel entstanden. Wieder ein Mix aus Covertiteln und eigener Musik. Die neue CD gibt es im Touristikbüro Mettingen zu kaufen.

ecky Bei den Studioaufnahmen wurden wir mal wieder von den „Grünen Jungs“ unterstützt. Auch unser ehemaliger Musikerkollege „Ecky“ war bei den Aufnahmen mit von der Partie.
Bei den Konzerten wurde unser 2-Mann-Orchester musikalisch erweitert und mit passenden „Tastentönen“ von Ecky begleitet.







Einen kleinen Auszug aus der CD gibt es hier zu hören:

„Up Rüngelapatt“

„Kattermuth-Flamenco“

hotte&bassmass